Fachqualifikation für ganzheitliche Massageformen mit Zertifikat

Wir bieten diese Ausbildung seit 2007 mit großem Erfolg an und wir freuen uns darauf, unser Wissen und unsere Erfahrung an Sie weitergeben zu können.
Klaudia Kathari lebte viele Jahre in Indien, Sri Lanka, Nepal und Thailand und konnte dort Ihre Fähigkeiten
als Massage / Reflexzonentherapeutin entwickeln. Bernd Kathari ist staatl. geprüfter Masseur und med. Bademeister und Heilpraktiker und absolvierte in Sri Lanka seine Ayurveda-Ausbildung.

Den Interessierten erwartet eine außergewöhnliche und intensive Ausbildung von der klassischen Massage über Ayurveda, Kalifornische- bis hin zur Energetischen- Ausgleichsmassage.

Die Ausbildung umfaßt 160 Unterrichtsstunden an 10 Wochenenden und wird durch Selbsterfahrungs- übungen und Meditationen begleitet für einen ganzheitlichen und respektvollen Umgang mit Menschen.

Des Weiteren werden einfache und wertvolle Informationen um Krankheit und Gesundheit zur Sprache kommen. So kann der Interessierte auf ein gutes Erfahrungs- und Wissensfundament für ein erfolgreiches Arbeiten in der ganzheitlichen Massagepraxis aufbauen. Die Ausbildung eignet sich auch für Menschen, die ihre eigene Gesundheitsvorsorge in der Familie selbstverantwortlich gestalten möchten.

Viele unserer Schüler machen sich mit unserer Ausbildung zum ganzheitlichen Masseur selbstständig!

Mit Abschluß der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen die erworbene Fachqualifikation bescheinigt. Wir verzichten dabei auf eine Prüfung, da wir uns um jeden Teilnehmer persönlich kümmern.

Anmeldung:

Die Termine für die nächste Ausbildung sind festgelegt und wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Wir haben ein Anmeldeformular, welches Sie ausdrucken und uns ausgefüllt zusenden können.

Anmeldeformular zur Ausbildung (AGM-19)

Ausbildungskurs

Umfang 10 Wochenenden/160 Stunden
Zeit Unterricht jeweils Sa und So von 9.00 – 17.00 Uhr
Teilnehmer maximal 10 Personen / Kurs keine Vorkenntnisse erforderlich
Kursleiter Klaudia & Bernd Kathari
Kosten 2.370,- € (inkl. Lehrmaterial) oder Ratenzahlung
Abschluß Zertifikat – Masseur mit Fachqualifikation für ganzheitliche Massageformen

Ausbildungsinhalte

  • Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre- Bewegungsapparat (Basiswissen)
  • Kontraindikationen für Massage
  • Klassische Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Ayurvedische Massage
  • Kalifornische Massage
  • Energetische Ausgleichsmassage
  • Kopf-, Nacken- und Gesichtsmassage
  • Breuss-Massage
  • Manuelle Gesicht-Lymphdrainage
  • Sportmassage

Die Ausbildungsinhalte im Detail:

Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre- Bewegungsapparat

Wir vermitteln Ihnen ein Basiswissen über den menschlichen Körper.

Kontraindikationen für Massage

Wo oder Wann darf ich nicht massieren.

Klassische Massage

Die klassische Massage ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform. Sie besteht aus vier Techniken, die nacheinander durchgeführt werden: Das Streichen zur Kontaktaufnahme mit dem Klienten und zum Erspüren der Verspannungen und Verhärtungen; das Kneten, bei dem die Muskeln gegeneinander verschoben und dabei gedehnt werden, zur Anregung der Durchblutung und zur Lösung von Verspannungen; die Reibung, bei der mit dem Daumen oder den Fingerkuppen tiefe, kreisende Bewegungen ausgeführt werden, um Myogelosen (Stoffwechselablagerungen) zu lösen; und zuletzt das Klopfen mit der lockeren Hand, bei dem das Nervensystem angeregt und eine tiefe Durchblutung der Muskulatur bewirkt wird. Die klassische Massage dient in erster Linie zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen und Verhärtungen in der Muskulatur, zur besseren Durchblutung der Haut und zur Entspannung und gleichzeitigen Vitalisierung des ganzen Menschen.

Fußreflexzonenmassage

Die Organe, Drüsen und Bindegewebsstrukturen des Menschen korrespondieren mit genau beschriebenen Reflexzonen am Fuß, die durch eine in erster Linie mit dem Daumen ausgeführte Massage aktiviert werden. Die Wirkung dieser einfachen und doch intensiven Methode beruht auf einer Durchblutungssteigerung, der Ausscheidung von Schlackenstoffen und der Aktivierung der körperlichen Selbstheilungskräfte. Auch das Immunsystem wird mobilisiert und gestärkt.

Ayurvedische Massage

Hauptanliegen der ayurvedischen Behandlung ist der Ausgleich der drei Grundtemperamente (Doshas); Luft (Vata), Feuer (Pitta) und Erde und Wasser (Kapha), als Grundvorraussetzung für ein gesundes, harmonisches und langes Leben. Die angenehmen und tief entspannenden Ölmassagen dienen dem Ausscheiden von Giften und Ablagerungen wie auch der Stärkung und Verjüngung des Körpers, was sich auf die gesamte Befindlichkeit des Menschen positiv und regenerierend auswirkt. Die Anwendung von Ölen in der Ayurveda-Massage nährt beide, das physische Gewebe und die Lebenskraft (Prana) und unterscheidet sich darin von rein manuellen Massagen im Westen – ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Wellnessbehandlung.

Kalifornische Massage

Die Kalifornische Massage wurde in Kalifornien für traumatisierte US-Soldaten entwickelt, um emotionalen Stress abzubauen. Diese Art der Massage ist eine Ganzkörper – Entspannungs-massage. Sie verbindet harmonische, runde Bewegungen mit großflächigen Ausstreichungen, begleitet von tiefen Entspannungsphasen.

Energetische Ausgleichsmassage

Die Massagetechniken zum energetischen Ausgleich bewirken keine direkte körperliche Reaktion, sondern zielen eher auf die Wiederherstellung des inneren Energiegleichgewichts ab. Sie beinhalten sehr effektive Methoden, die eine tiefe heilende Entspannung bewirken – subtil, kraftvoll und sicher. Beim Anwenden von Strömen der Lebenskraft, die durch die Hände fließen, können Energien des Klienten in Fluss gebracht und ausbalanciert werden. Solange diese Energie frei fließt, erfahrt man Ruhe, Freude, Liebe und Gesundheit.

Kopf- Nacken- und Gesichtsmassage

Diese Anwendung ist äußerst wohltuend für die Kopfhaut und löst Verspannungen vielerlei Art im gesamten Kopf-Nacken-Gesichtsbereich auf. Energieblockaden werden aufgehoben, wodurch ein tiefes, entspanntes Wohlgefühl empfunden wird.

Breuss-Massage

Die Breuss-Massage ist eine feine, energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst. Die Wirbelsäule wird gedehnt und gestreckt. Johanniskrautöl wird tief in die Bandscheiben einmassiert. Beim kranken Menschen kommt es zu einer Verminderung der Rückenschmerzen, beim Gesunden zur Auflösung feiner, noch nicht manifestierter Blockaden in der Wirbelsäule. Der Rücken wird wohltuend entspannter und beweglicher.

Manuelle Gesicht-Lymphdrainage

Lymphgefäße fungieren als Drainagesystem des Bindegewebes. Ist ihre Transportfunktion gestört, kommt es zur Ansammlung von Schlackenstoffen im Körper und zur Bildung von Ödemen. Mit Hilfe der Lymphdrainage erfolgt die Ab- und Weiterführung der Flüssigkeit durch eine schonende, rythmisch kreisende Massage.

Sportmassage

Hier werden Grifftechniken aus der klassischen Massage angewandt, wobei auch ätherische Öle zum Einsatz kommen. Es werden zwei Arten der Massage gelehrt “warm up” (vor sportlicher Betätigung) und “cool down” (nach sportlicher Betätigung).

Meinungen unserer ehemaligen Schüler

Sieglinde T. Obergimpern

Die Ausbildung hat mir sehr viel Spaß und Freude bereitet. Ich habe mich auf jedes Wochenende mit Euch und der Gruppe gefreut und daß diese Gemeinschaft so harmonisch zusammenfand (schon nach dem 1. Wochenende) ist durch Eure liebevolle Führung entstanden. Es war wie beschrieben ein leichtes Lernen und vielen Dank, daß Ihr Euer enormes, vielseitiges und kompetentes Wissen (über die Massage hinaus) uns vermittelt habt. Ich habe in dieser Zeit in angenehmer Atmosphäre viele schöne Momente erlebt, Neues gelernt, viel gelacht und sehr nette Leute kennengelernt. Meine Unsicherheit am Anfang war nach dem 1. Wochenende schon verflogen. Ihr habt einen sehr einfühlsamen und bereichernden Unterricht erteilt, der mir für meinen Alltag sehr viel Sicherheit mitgegeben hat. Ich werde immer mit Freude an diese schöne Zeit mit Euch denken.

Frank E. Neudenau

Ich habe die Zeit bei Euch wirklich sehr genossen, nur schade, daß ich nicht mehr Info´s in meinem Kopf abspeichern konnte, …
– besonders gefiel mir die gute Art beim Anleiten und die herzliche Umgebung.
– die vielen verschiedenen Möglichkeiten waren auch sehr hilfreich um die verschiedenen Griffe zu erlernen.
– sehr gut war auch die Hinweise auf einen guten Stand um sich nicht selbst zu schädigen und das Beachten der Energieabgabe zu dosieren.
Ich bin sehr glücklich mit dem Erlernten und freue mich wenn wir uns hoffentlich bald wieder treffen.

Marion B. Schwäbisch Hall

Danke für die wunderbare Zeit, die tolle Massageausbildung, die guten Tipps und das wertvolle Wissen über uns, unser Dasein, unsere Funktionen. Es war eine Bereicherung für mein Leben und Balsam für meine Seele. Schön, dass es zwei so tolle Menschen wie Euch gibt!

Ursula E. Reichertshausen

Eure Ausbildung hat mir sehr gefallen. Theoretisches wurde gut verständlich vermittelt. Durch viel praktische Übung konnte man sich die Massagetechniken gut einprägen. Die entspannte Atmosphäre war super und die Gruppe hat von Anfang an sehr gut zusammengepasst.

Erika W. Mainhardt/Hütten

In allen Bereichen der Ausbildung war es “super gut”. Macht weiter so.

Bettina T. Bretzfeld

Die Ausbildungsinhalte wurden von den Referenten immer sehr gut erklärt. Es wurde meist auch ins Detail gegangen und andere Aspekte wie die psychologische mit einbezogen. Ich habe mich jedenfalls sehr gut aufgehoben gefühlt und habe vor kurzem mein eigenes Wellness-Studio eröffnet. Ich fühle mich imstande auf die Menschheit losgelassen zu werden und Ihnen ein wenig “Urlaub”, “Auszeit” oder einfach nur Zeit für Sich zu geben. Für meine persönliche Entwicklung hat die Ausbildung auch ein großes Stück beigetragen und dafür möchte ich Klaudia und Bernd ganz herzlich danken!

Tom R. Bergisch Gladbach

Vielen lieben Dank für die gute Zeit bei Euch!
Von den anregenden Gesprächen über viele wertvolle Praxistips bis hin zu all dem was ich wirklich bei Euch in der Ausbildung gelernt habe. Ein ganz herzliches Dankeschön und ne fette Umarmung.

Julia Sch. Schwäbisch Hall

Mir fehlen die Wochenenden mit Euch sehr. Für meine eigene Entwicklung war die Begegnung mit Euch, und die Ausbildung sehr bereichernd. Ich habe noch mal viel wichtiges für meine Zukunft dazugelernt und hoffe, es durch Massagen an andere Menschen weiterzureichen. Es ist schön, daß es Euch gibt, und ich bin mir sicher, daß Ihr noch an ein paar andere Seelen anklopfen werdet.

Judith J. Schwäbisch Hall

Ich habe in einer sehr angenehmen Atmosphäre und mit tollen Menschen eine wunderschöne Massageausbildung ohne Stress und Druck erhalten. Ich bin gerade dabei mein eigenes kleines Wellness-Massage-Zimmer einzurichten und dies, auch beruflich zu nutzen.

Jutta B. Öhringen

Danke für Euere Offenheit, Flexibilität, für all die Möglichkeiten, die Ihr uns gegeben habt.

Regina K. Forchtenberg

Ihr habt in mir durch Eure wunderbare Arbeit so manches aktiviert, was mich nur weiterbringen wird. Ich danke Euch für die gemeinsame, schöne Zeit.

Andrea G. Neckarsulm

Ich möchte Danke sagen für die schöne Zeit bei Euch. Der Kurs war eine Bereicherung für mich und hat mir nicht nur die Kunst des Massierens gelehrt, sondern viele wertvolle Erkenntnisse für`s Leben gebracht. Ich wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg für alle weiteren Kurse.

Brigitte K.H. Erlenbach

Danke für die schönen Augenblicke, die ich mit Euch und unserer wunderbaren Gruppe erleben durfte. Diese Zeit wird mich ein Leben lang begleiten.

Maria-Grazia S. Leingarten

Danke, für den Samen, den Ihr bei mir gepflanzt habt. Schön, dass es Euch gibt.

Elke B. Brackenheim

Im vergangenen Jahr habt Ihr beide mir in vielerlei Hinsicht gezeigt, was in mir steckt. Mit Freude, Einfühlungsvermögen und viel Wissensbreite habt Ihr mir nicht nur entspannende Massagegriffe beigebracht, sondern auch Lebensweisheiten und neue Sichtweisen aufgezeigt. Mir werden die monatlichen wiederkehrenden Wochenenden mit Euch fehlen!

Anett F. Neckarsulm

Hände in ihrer Reinheit, Natürlichkeit und Genialität haben erst durch Euren Kurs einen sehr hohen Stellenwert für mich bekommen. Ich bin immer wieder von Neuem erstaunt, wie viel Gutes ich ohne irgendwelche Hilfsmittel, eben mit dieser „Reinheit“ tun kann. Erstaunlich sind auch die verschiedenen Informationen, auch für einen selbst, die man über diese erhalten darf.

Tanja B. Neudenau

Mit Eurer Hilfe habe ich einen Berg erklommen. Dafür ganz herzlichen Dank!

Barbara G. Weißbach

Schön, dass ich Euch kennen lernen durfte. Die Massage-Wochenenden haben mir persönlich viel gegeben und manche gute Erfahrung hervorgebracht. So hat mir die Ausbildung eine neue Perspektive für mein Leben gegeben, die stark von “loslassen” geprägt ist. Dafür bin ich Euch sehr dankbar und hoffe, dass der Kontakt nicht abbricht, und wir vielleicht so manches Seminar noch gemeinsam verbringen können.

Kerstin E. Allmersbach i.T.

Vielen Dank für das schöne Jahr. Hab sehr viel von Euch beiden gelernt, dass ich in Zukunft hoffentlich oft anwenden werde. Bleibt so wie Ihr seid, denn Ihr seid einfach ganz arg tolle Menschen.

Silvia T. Löwenstein

Ich möchte Euch beiden “liebe Klaudia, lieber Bernd” ganz einfach Danke sagen. Die Ausbildung bei Euch war eindrucksvoll, bereichernd, einfallsreich, umfangreich, hilfreich, lehrreich, erfahrungsreich, schön, wunderbar.

Dorothea W. Siglingen

Vielen Dank für Alles, was ich bei Euch und von Euch über Massage hinaus lernen durfte.

Silke B. Neuenstadt

Vielen Dank, dass Ihr uns Tricks und Kniffe der verschiedenen Massagetechniken beigebracht habt.

Simone K. Bad Friedrichshall

Zu Eurer Ausbildung möchte ich sagen, dass sie mir sehr viel Freude bereitet hat.

Henry W. Heilbronn

Ich hatte die Ausbildung für mich gemacht, ohne den Anspruch es später beruflich zu verwenden, wobei kein Zweifel daran besteht, dass man mit dem Erlernten Geld verdienen kann. Am liebsten würde ich das Ganze noch mal wiederholen. Es war eine super Atmosphäre mit den Ausbildern und der Gruppe. Ferner wussten Katharis neben der Massageausbildung noch viel Wissenswertes über Körper und Leben zu vermitteln. Ich fühlte mich nach den Ausbildungswochenenden oft euphorisiert und pudelwohl.

Martina S. Oedheim

Der Massagekurs war sehr umfangreich an Theorie und Praxis. Bei den Übungen wurde auch immer darauf geachtet, dass die Handgriffe richtig ausgeführt wurden. Die Stimmung unter den Kursteilnehmern und Lehrern war sehr harmonisch.

Norbert K. Bönnigheim

Mir hat diese Ausbildung sehr viel Spaß gemacht. Ich habe dabei auch über den eigenen Körper sehr viel erfahren. Die Ausbilder Klaudia und Bernd Kathari haben diese Ausbildung mit theoretischen und praktischen Übungen sehr gut vermittelt. Zu dem Erlernten kam auch der Humor nicht zu kurz.

H.L. Heilbronn

In kurzer Zeit habt Ihr beide uns vieles rund um verschiedene Massagen vermittelt. Ihr habt euch dabei sehr viel Mühe gegeben, um wirklich auch jedem Schüler gerecht zu werden. Mein Erleben und Lernen war sehr positiv. Solltet Ihr in dieser Ausbildung neue Elemente anbieten, lasst es mich wissen, ob ich dann teilweise nochmals mit einsteigen kann, denn das Massieren macht mir durch diese Ausbildung bei Euch immer mehr Spaß, da Ihr immer ein offenes Ohr auch für persönliche Probleme gesundheitlicher Art hattet.

Oliver F. Auenstein

Ich belegte den Dezember- Juni Kurs zum Wellnessmasseur. Es war für mich nicht nur eine außergewöhnliche Ausbildung, sondern eine große Bereicherung an Lebensqualität. Leider verging die Zeit wie so oft viel zu schnell, aber ich freue mich darauf, bald wieder an einem Eurer Kurse teilnehmen zu können. Die Gespräche und Informationen haben mich bestärkt, um für meine Träume Risiken einzugehen, und beflügelt Neues auszuprobieren. Mittlerweile bin ich stolzer Besitzer eines sehr gut laufenden Wellnessstudios in Auenstein, und kann Euch nur jedem, der etwas in seinem Leben verändern oder verbessern will weiterempfehlen. Aus ganzem Herzen wünsche ich Euch weiterhin alles Gute und hoffentlich bis bald!

Susanna S.T. Kleiningersheim

Euer Massagekurs war einfach Super !
Ich fand halt schön, wie Ihr miteinander harmoniert habt, jeder auf seinem Gebiet, uns die Massage beigebracht habt, mit viel Liebe und Harmonie. Ihr habt uns die Sicherheit gegeben, dass jeder von uns begabt ist, und wir es schaffen, auch massieren zu können. Auf all unsere Fragen habt Ihr immer eine Antwort gehabt. Wir haben gelernt, dass wir alles schaffen können, wenn wir nur an uns glauben. Danke an euch Klaudia und Bernd, dass ich bei euch lernen durfte!